TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Die Handballmannschaften der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf erwarten beim nächsten Heimspieltag am kommenden Samstag in der Sporthalle Marktoberdorf erneut sehr schwere Aufgaben. Die beiden höherklassigen Teams, die in dieser Saison nach den zahlreichen Verletzungen und Ausfällen wahrlich nicht vom Glück begünstigt sind, stehen stark unter Druck.

Während die Landesliga- Frauen gegen den TSV Herrsching (18 Uhr) wieder in die Siegesspur zurückkommen wollen, haben die Männer um 20 Uhr im Ostallgäuer Lokalderby die SG Kaufbeuren/ Neugablonz zu Gast.

 

Weiterlesen ...

Trotz 31 erzielter Tore, blauer Flecken, offener Ellenbogen, dicker Knie und ein gerissenes Trommelfell gab es für unsere Damen am Wochenende in Simbach nichts zu holen. Das Ziel, mit einem Sieg seinen Platz in der oberen Tabellenhälfte zu stärken, ging leider nicht auf, weil die Abwehrarbeit in der 2. Hälfte an diesem Tag leider gar nicht funktionierte.

Weiterlesen ...

Mit dem Reisebus und der weiblichen C-Jugend im Arm reisen die kommenden Damen am Samstag nach Simbach am Inn (Anpfiff: 16:00 Uhr). Zum ersten Auswärtsspiel mit Haftmittel diese Saison steht für unser Damenteam die weiteste Auswärtsreise an. Ziel ist Simbach am Inn, wo die Mannschaft um Trainer Christian Klöck auf den TSV Simbach trifft. Der Gegner liegt aktuell auf Platz 8 – drei Plätze aber nur einen Punkt hinter den SG-Damen. Das Mittelfeld der Tabelle ist aktuell sehr eng zusammen und dank einer tollen Anfangsphase der Saison hält die SG aktuell den Anschluss an die vordere Tabellenhälfte. Mit einem Sieg könnte man seine Position bestärken, was das erklärte Ziel ist.

Weiterlesen ...

Den Handballmannschaften der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf ist es am Heimspieltag in der Wertachsporthalle nicht gelungen, den gegnerischen Spitzenteams Punkte abzujagen. Die Frauen schafften es gegen den HT München trotz einer zwischenzeitlichen Führung am Ende (19:27) nicht, die Siegesserie des Meisterschaftsfavoriten zu stoppen.

Auch das C- Jugend- Landesligaduell zwischen diesen beiden Vereinen entschieden die Gäste aus der Landeshauptstadt mit 36:12 für sich. Die Gastgeberinnen mussten erneut erkennen, dass es gegen die personell stärker besetzten Gegner in der höchsten südbayerischen Liga nur darum gehen kann, Erfahrungen zu sammeln und sich spielerisch weiter zu entwickeln.

Weiterlesen ...

Am kommenden Wochenende stehen für die Handballteams der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf 10 Punktspiele auf dem Programm. Das Hauptinteresse gilt der 1. Frauenmannschaft (Tabellendritter mit 9:5 Punkten), die am Samstag, 9. November, den Spitzenreiter und Meisterschaftsfavoriten der Landesliga Süd, HT München (14:0 Punkte) zu Gast hat. Dieses Topspiel der Liga beginnt um 18 Uhr in der Wertachsporthalle in Biessenhofen.

Bereits um 16 Uhr treffen dort auch die C- Juniorinnen beider Vereine aufeinander. In dieser Begegnung der höchsten südbayerischen Jugendliga sind ebenfalls die Gäste in der Favoritenrolle. Sie stehen nach vier Siegen auf Tabellenplatz 1. Das SG- Team, das 2:8 Zähler auf dem Konto hat, will dem Gegner mit einer guten Abwehrleistung das Siegen möglichst schwer machen.

Weiterlesen ...

Die Handballmannschaften der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf konnten bei ihrem Heimspieltag die Hoffnungen ihrer Fans nicht erfüllen. Beide mussten in der Marktoberdorfer Sporthalle den Gästen die Punkte überlassen. Während die Landesliga- Frauen trotz ihrer Verletzungprobleme dem Meisterschaftsmitfavoriten TG Landshut alles abforderten und sich erst nach hartem Kampf mit 20:22 geschlagen geben mussten, enttäuschten die Männer bei der 22:33 Niederlage gegen den TSV Weilheim. Sie konnten in dem so wichtigen Spiel nicht an die gute Vorstellung vom vergangenen Samstag in Fürstenfeldbruck anknüpfen.

Damen unterliegen der TG Landshut mit 20:22 (Halbzeit 10:13).

Weiterlesen ...

Den beiden höherklassigen Handballteams der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf steht am Samstag, 2. November, der nächste große Härtetest bevor. Die Frauenmannschaft hat um 17.30 Uhr in der Marktoberdorfer Sporthalle im Topspiel der Landesliga Süd den noch ungeschlagenen Tabellenzweiten TG Landshut zu Gast. Um 19.30 Uhr kämpfen die Männer gegen den TSV Weilheim um den Anschluss ans Tabellenmittelfeld der Bezirksoberliga Alpenvorland. In beiden Partien erhoffen sich die Akteure eine voll besetzte Tribüne und eine lautstarke Unterstützung durch die Handballfans.

Weiterlesen ...

Die Handballer der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf haben sich im Auswärtsspiel gegen den TuS Fürstenfeldbruck III so teuer wie möglich verkauft. Die Mannschaft zeigte sich gegenüber der schwachen Partie gegen den Titelfavoriten Kempten stark verbessert und musste sich erst in den Schlussminuten mit 25:27 geschlagen geben. Die Landesliga- Damen waren trotz besserer Leistung am Ende die Verlierer in der Partie gegen Ingolstadt

Weiterlesen ...

Am Sonntag steht die Sporthalle in Marktoberdorf wieder ganz im Zeichen des Handballs. Ab 10 Uhr bis gegen 17.30 Uhr erwarten die Zuschauer 5 Punktspiele in Folge. 4 Jugendteams und die 2.Damenmannschaft kämpfen um Punkte. Die Landesliga-Damen treten auswärts bei der HG Ingolstadt (Samstag, 18:00 Uhr) an und wollen den Favoriten ärgern. Die Herren spielen Sonntags in Fürstenfeldbruck.

Weiterlesen ...

Die Handballfans der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf gingen nach dem Heimspieltag mit gemischten Gefühlen nach Hause. Sie hatten zwei sehr unterschiedliche Mannschaftsleistungen gesehen. Während die erste Frauenmannschaft gegen den HCD Gröbenzell II beim 36.23 Erfolg eine starke Leistung bot und damit in der Landesliga weiterhin ungeschlagen bleibt, mussten die Männer gegen die SG Kempten/ Kottern eine deutliche 19:43 Niederlage einstecken.

Weiterlesen ...

Großer Heimspieltag für SG Handballteams - Für die SG-Handballer geht es am Samstag mit einem großen Heimspieltag in die nächste Runde des anspruchsvollen Auftaktprogramms. Nach dem Tabellenführer Waltenhofen und dem Ex- Landesligisten Immenstadt wartet mit der SG KE/ Kottern ein Titelfavorit auf die Herren von Trainer Mario Scheffler. Die Landesliga Damen treffen ersatzgeschwächt ab 17.30 Uhr auf die Drittliga-Reserve aus Gröbenzell.

Den Heimspieltag eröffnet um 12 Uhr die weibliche D- Jugend gegen Ottobeuren und KF/ Ngbl. Ab 17:30 werden die Damen 1 versuchen, ihre Erfolgsserie fortzusetzen. Mit einer konzentrierten Abwehrleistung und einer verbesserten Wurfausbeute wollen die Damen obwohl stark verletzungsgeschwächt den nächsten Sieg einzufahren.

Weiterlesen ...

Einen Sieg und eine Niederlage erbrachte das vergangene Wochenende für die Damen- und Herren Handballteams. Die Damen besiegten im Allgäuderby den TV Waltenhofen nach Leistungssteigerung in der 2. Hälfte mit 29:23. Die Herren der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf lieferten am 3. Spieltag der Bezirksoberliga dem Ex- Landesligisten TV Immenstadt 48 Minuten lang eine Partie auf Augenhöhe. Am Ende stand aber dennoch eine klare 24:32 Niederlage auf der Anzeigetafel. Grund hierfür war eine unerklärlich schwache Phase kurz vor der Pause, in der die favorisierten Oberallgäuer den 6:9 Rückstand in eine 15:9 Halbzeitführung verwandelten.

Weiterlesen ...

Einen Sieg und eine Niederlage erbrachte das vergangene Wochenende für die Damen- und Herren Handballteams. Die Damen besiegten im Allgäuderby den TV Waltenhofen nach Leistungssteigerung in der 2. Hälfte mit 29:23. Die Herren der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf lieferten am 3. Spieltag der Bezirksoberliga dem Ex- Landesligisten TV Immenstadt 48 Minuten lang eine Partie auf Augenhöhe. Am Ende stand aber dennoch eine klare 24:32 Niederlage auf der Anzeigetafel. Grund hierfür war eine unerklärlich schwache Phase kurz vor der Pause, in der die favorisierten Oberallgäuer den 6:9 Rückstand in eine 15:9 Halbzeitführung verwandelten.

Weiterlesen ...

Herausfordernde Aufgaben für Handballteams am kommenden Sonntag:Hochspannung ist ebenfalls am Sonntagnachmittag beim Heimspiel in der Wertachsporthalle in Biessenhofen angesagt. Ab 16.30 Uhr steigt das mit Spannung erwartete Allgäuer Landesligaderby der Frauen zwischen der SG Biessenhofen/ Marktoberdorf und dem TV Waltenhofen. Die Herren 1 spielen zeitgleich beim Landesliga-Absteiger in Immenstadt.

Weiterlesen ...

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 126

Gestern 127

Woche 667

Monat 2549

Insgesamt 283783

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.