TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Am kommenden Sonntag sind die Damen des TSV Marktoberdorf bei der HSG Freising/Neufahrn zu Gast.

Die Gastgeber aus Oberbayern belegen zur Zeit den 5. Tabellenplatz mit (27:15) Punkten. Diese Mannschaft ist zu Hause in der Rückrunde noch ungeschlagen und konnte sogar dem Tabellenersten aus Ottobeuren die bis dato einzige Saisonniederlage bescheren.  

Das Hinspiel in Marktoberdorf gewann die HSG Freising /Neufahrn deutlich mit 18:28. Ein Grund für die hohe Niederlage waren die vielen technischen Fehler und die Abschlussschwäche vor dem gegnerischen Tor.  Diese gilt es zu minimieren um die Gastgeberinnen aus Oberbayern zu keinen leichten Treffern kommen zu lassen.  Auch wird es wichtig sein das die Abwehr kompakt steht, wie zuletzt in der 2. Halbzeit beim Heimspiel gegen Herrsching.

Es wird also kein leichtes Unterfangen sein, einen Punktgewinn aus Freising mit nach Hause zu nehmen. Aber nichts ist unmöglich.

Ob die Trainerin auf den kompletten Kader zurückgreifen kann ist noch ungewiss.  

Voraussichtliche Aufstellung:

Rudat,  Trinkwalder, Seelos, Zeiler, Hilbuger, Hable, Fischer, Mergler, Wiedemann, Hieber,  Stadler, Hefele, Schuster, Kube

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 84

Gestern 82

Woche 84

Monat 2272

Insgesamt 248832

Kubik-Rubik Joomla! Extensions