TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Bilderchronik der Fußballabteilung des TSV 1863 Marktoberdorf aus der Sammlung von Helmut Kroneck 

 

Saison 1931/32  Die 1.Mannschaft des FC Marktoberdorf 
 

Von links nach rechts:

obere Reihe: (in Zivil) Spielausschussmitglied Wilhelm Maier, Vorstand Josef Steinhauser,
Hans Maier, Xaver Frei, Josef König, Ludwig Schmid, Florian Ahr

mittlere Reihe: Josef Kinzelmann, Ludwig Haisermann, Adam Kroneck
untere Reihe: Gregor Frei, Otto Fleischmann, Jakob Bär

 

1933  1.Mannschaft des FC Marktoberdorf 
 

Von links nach rechts:

Hans Maier, Gregor Frei, Franz Weimeier, Franz Beller, Xaver Fichtel, Karl Geiger, Ludwig Schmid, Florian Ahr, Xaver Frei, Adam Kroneck, Musel Weimeier.  

 
Ca. 1934/35 bei einem Gastspiel in Augsburg Lechhausen 1.Mannschaft des FC Marktoberdorf 
 

 

Von links nach rechts:

Xaver Schmid, Franz Beller, Gregor Frei, Karl Geiger, Max Schneider, Xaver Frei,
Max Weimeier, Franz Weimeier, Ludwig Schmid, Florian Ahr, Ignaz Batscheider.  

 

  

Der nach zweijährigen und zum größten Teil in Eigenleistung und Handarbeit durchgeführten Rodungsarbeiten am
17. Mai 1925 eingeweihte Sportplatz auf der Luitpold-Höhe, genannt: Buchel, war bis zur Einweihung des Stadions am 21. Juni 1953 ein von vielen Gastmannschaften wegen der beengten Verhältnisse und unvergleichlichen Atmosphäre gefürchteter Austragungsort von Heimspielen der Oberdorfer Fußballer.



 

Aus der Nachkriegszeit
 

Alte-Herren-Mannschaft des TSV Marktoberdorf im Jahre 1948(Freundschaftsspiel gegen den TSV Obergünzburg auf der Buchel)  
 

 

Von links nach rechts:

stehend: Adam Kroneck, Hans Maier, Ludwig Schmid, Franz Weimeier, 
Michael Berchtold, Franz Beller, Erwin Wegner, Franz Müller;
kniend: Xaver Frei, Josef Leser, Jakob Bär. 

 


 



 

 Das Foto entstand im Jahre 1951 während eines Spieles gegen den TSV Unterthingau, als Gästetorhüter Manfred Seidel einen Torerfolg der Marktoberdorf Stürmer Xaver Fichtl und Heinrich Möst vereitelte. 



 
1. Mannschaft TSV Marktoberdorf im Jahre 1952v.l.n.r.:

stehend: Walter Leitner, Bruno Schlosser, Eduard Elsner,  Manfred Baumeister, Franz Neumeier sitzend: Theodor Deda, Georg Delle, Xaver Neumaier Die abgebildete Elf stellte zugleich die Betriebsmannschaft der Firma Xaver Fendt.






1. Mannschaft des TSV Marktoberdorf Saison 1987/88 
Dritter der A-Klasse Süd und Aufsteiger in die Bezirksliga als Sieger des Entscheidungsspieles gegen den TSV Friesenried in Germaringen. 

v.l.n.r.: obere Reihe: Abt. Leiter Alfred Stiehl, Reinhold Siegl, Spielleiter Dietmar Reinelt,Ulf Hitzelberger,Johann Hartmann, Vlado Vacho, Hans Herz, Werner Moll, Betreuer Günther Gerlich, Hermann  Fendt, Richard Siegert, Dieter Haase, Techn. Leiter Günther Ranz, Trainer Michael Bothstedt.
mittlere Reihe: Sadak Gündüz, Hans Moser, Peter Posner, Michael Suske,Helmut Schick, Erich Osterried, Günther Seitz, Manfred Wuchterl;
vorne liegend: Thomas Roy, Andreas Mennel.





1. Mannschaft des TSV Marktoberdorf Saison 1989/90 
v.l.n.r.: Erich Osterried, Christian Bauhof, Hans Moser, Helmut Schick, Peter Posner, Hans Herz, Manfred Wuchterl, Ingmar Beutel, Thomas Wahler, Ulf Hitzelberger, Richard Siegert.


 

1. Mannschaft TSV Marktoberdorf Saison 1990/91 

obere Reihe: Trainer Peter Christl, Ulf Hitzelberger, Ingmar Beutel,
Richard Siegert, Andreas Goger, Ralph Eble, Erwin Unsinn;
untere Reihe: Thomas Wahler, Peter Posner, Helmut Schick, Heinz Blodig, Christian Bauhof.


 

1. Mannschaft TSV Marktoberdorf A-Klasse Süd Oktober 1991

v.l.n.r.:
obere Reihe: Patrick Matt, Alexander Dürr, Thomas Wahler, 
Christian Bauhof, Richard Siegert, Ingmar Beutel, Trainer Peter Christl;

untere Reihe: Hans Moser, Dieter Haase, Peter Posner,
Peter Seibt, Andreas Goger, Jörg Mayer, Stefan Dürr.
 


   

1. Mannschaft des TSV 1863 Marktoberdorf Meister der Bezirksliga Süd Saison 1993/94
v.l.n.r.: 
Thomas Wahler, Alexander Dürr, Stefan Dürr, Hubert Mooser, Christian Diethelm,
Hannes Müller, Andreas Goger, Heiko Pfanner, Michael Suske, Peter Seibt, Ingmar Beutel.
Der Meistermannschaft gehörten weiter an: Ralph Eble, Christian Bauhof,
Peter  Posner, Franz Hipp, Erich Osterried, Jörg Mayer und Michael Eitenbichler.

 Mit 51:9 Punkten und 108:37 Toren stieg die von Peter Christl betreute Mannschaft in die Bezirksoberliga Schwaben auf.
Wesentlichen Anteil daran hatte Torjäger Alexander Dürr mit 41 Treffern.

 

 

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 28

Gestern 77

Woche 459

Monat 1515

Insgesamt 241813

Kubik-Rubik Joomla! Extensions