TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
TSV 1863 Marktoberdorf
Fußball
Handball
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Turnen
Volleyball
Basketball
Bild ist nicht verfügbar
Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Bei den diesjährigen Jahrgangsmeisterschaften der Schwimmer war für die TSV-Aktiven Michelle Engelhardt wieder einmal die erfolgreichste Athletin. Sie errang für den TSV sechs Titel und wurde zweimal Vizemeisterin im Jahrgang 2000. Einen Titel gewann Patricia Sturm im Jahrgang 2001. Melissa Engelhardt (2002) und Philipp Schmidt (1999) errangen jeweils die Silbermedaille. Einen dritten Platz schaffte Benedikt Schreier im Jahrgang 2005. Insgesamt erzielten die TSV-Schwimmer bei 60 Starts 48 neue persönliche Bestzeiten.

Weiterlesen ...

Die Schwimmer des TSV Marktoberdorf sahnen erneut ab. Bei den diesjährigen Regionalen Bestenkämpfe im heimischen Hallenbad holen die Oberdorfer 28 Gold-, 35 Silber- und 32 Bronzemedaillen. Grundlage des Erfolgs waren wiederum 60 neue persönliche Bestzeiten. Im Medaillenspiegel landeten die TSVler auf Platz 2 hinter dem TV Immenstadt, dessen Aktive 41 erste Plätze erzielten, aber deutlich weniger zweite und dritte Ränge, zahlenmäßig 7 bzw. 9.

Auftakt der Meisterschaften im Bezirk sind die Regionalen Bestkämpfe, die auf zwei Austragungsorte aufgeteilt werden. Marktoberdorf war heuer wieder Ausrichter der Südvereine. Somit kann von einer   Südschwäbischen Meisterschaft  gesprochen werden. Beste in den Reihen des TSV war einmal mehr Michelle Engelhardt (J 2000). Genau 13 Goldmedaillen gingen auf ihr Konto, davon 7 in den Jahrgangswertungen und 6 in der Offenen Wertungen aller teilnehmenden Aktiven auf einer Strecke. Weitere Sieger für den TSV  waren Niklas Brutscher (2002), Melissa Engelhardt (2002), Patricia Sturm (2001), Markus Kölbl (1998), Philip Schmidt (1999), Clemens Siegel (1998) und Cara Ringeis (2002).

Neben diesen SchwimmerInnen  sorgten Johannes Pielmeier (2002), Tim Hengge (2004), Janina Mair (2000), Benedikt Schreier (2005), Sophia Sturm (2004) und Maximilian Kausler (2000) für die hohe Anzahl an Silber- und Bronzemedaillen.

Ihren ersten größeren offiziellen Wettkampf bestritten die beiden Nachwuchsschwimmerinnen Angelina Mair (2005) und Alexa Ringeis (2006). Bei jeweils drei Starts gelang jeder auf Anhieb gleich

drei neue Bestzeiten. Jedoch reichte es noch zu keinem Podestplatz. Mit dem Ostertrainingslager wird sicherlich bei allen ein weiterer Leistungsschub zu erwarten sein.

Alle Zeiten und Platzierungen im Detail unter www.swimcharts.de.

 

Die TSV –Schwimmer setzen ihre Erfolgswelle weiter fort. Bei zwei Einladungswettkämpfen in Lindau und Gersthofen schaffen 11 Aktive 95 neue persönliche Bestzeiten. In Lindau erzielten die Oberdorfer 11 Siege, 16 Zweite Plätze und drei Dritte Ränge. Siegreich am Start waren Melissa und Michelle Engelhardt, Benedikt Schreier, Johannes Pielmeier, Clemens Siegel, Moritz Wiese und Marcus Kölbel. In Gersthofen waren Marcus Kölbl zweimal und Michelle Engelhardt einmal erfolgreich. Auf den zweiten und dritten Plätzen landeten Melissa Engelhardt und Clemens Siegel.

Weiterlesen ...

Die TSV-Schwimmer starten in Memmingen erfolgreich in die Saison 2015/16. Beim ersten Meisterschaftswettkampf „Lange Strecke und Lagen“ im Bezirk Schwaben errangen die Oberdorfer drei Vize-Titel und einen dritten Platz. Michelle Engelhardt sorgte für einen Vize-Titel und einen dritten Platz, die beiden Youngster Benedikt Schreier und Tim Hengge wurden jeweils Vize-Meister. Dem Team gelangen bei 11 Starts 10 neue persönliche Bestzeiten auf den Langdistanzen. 

Weiterlesen ...

Allen Schwimmerinnen und Schwimmern, sowie allen Mitgliedern der Schwimmabteilung des TSV Marktoberdorf wünschen wir ein frohes, friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

 

Werner Buntin und Horst Schormüller

       - Abteilungsleiter -

Die Weihnachtsfeier der Schwimmabteilung findet am Samstag, den 12. Dezember 2015, im Stadionrestaurant des TSV Marktoberdorf statt. Hierzu sind alle Mitglieder der Abteilung recht herzlich eingeladen. Beginn ist um 17.30 Uhr vor dem Eingang zum Glühwein/ Punsch-Aperitif.

 

Die Marktoberdorfer Schwimmer zeigten sich bei ihrem ersten Wettkampf in der Saison in Topform. 58 neue persönliche Bestzeiten, acht Mal Gold, sieben Mal Silber und drei Bronzemedaillen waren die Ausbeute beim Cambomare-Sprintpokal in Kempten. Zudem gewann Melissa Engelhardt, die erfolgreichste TSV-Schwimmerin bei dieser Veranstaltung, den Sprintpokal ihres Jahrgangs 2002. In der Mannschaftswertung belegte der TSV unter 27 teilnehmenden Mannschaften den beachtlichen achten Platz.

Weiterlesen ...

Unsere Sponsoren

Ihre Spende an uns

Anmeldung

Besucherzähler

Heute 14

Gestern 77

Woche 463

Monat 1271

Insgesamt 250817

Kubik-Rubik Joomla! Extensions